Unser Buch: "Netzwerk schlägt Hierarchie. Neue Führung mit Digital Leadership".

"Netzwerk schlägt Hierarchie" - den Titel unseres Buches haben meine Co-Autorin Ines Gensinger und ich auf einer Podiumsdiskussion der Social Media Week 2017 mit Willms Buhse und Leila Summa über Digital Leadership entwickelt. Damals wussten wir noch nicht, dass wir gemeinsam ein Buch schreiben werden, dass bei Lesern und Fachmedien viel Beachtung findet.

 

Fünf Takeaways aus unserem Buch: 

 

1. Leadership ist keine Position, sondern eine Rolle.

2. Es gibt keine Rezepte, aber Inspiration durch Vorbilder.

3. Jeder fährt seine eigene Route.

4. Digital Leadership kann jeder lernen. 

5. Einfach machen. 

 

Unsere drei Tipps für Digital Leader aus dem Buch haben wir im Microsoft-Blog zusammengefasst.

 

Über die Resonanz zum Buch habe ich einen separaten Blogpost verfasst. Hier noch Auszüge aus dem aktuellen Medienecho: 

Klare Leseempfehlung!

"Wohltuend ist, dass die Autorinnen dies (Digital Leadership) nicht etwa mit erhobenem Zeigefinger anmahnen, sondern für die unterschiedlichen Führungspersönlichkeiten und Führungssituationen Angebote unterbreiten.

Dabei handelt es sich nicht um ein Theoriebuch. Der Praxisbezug und die Führungserfahrung sind deutlich spürbar.

Mit dem beigefügten Digital Leadership Canvas kann dann jeder Leser selbst überprüfen, wo er beim Weg in die digitale Führungswelt steht und was noch zu tun ist.

Das Buch macht Mut, diese Themen anzugehen. Nicht umsonst lautet der letzte Satz des Werks: „Am Ende geht es darum: Einfach machen!“ Klare Leseempfehlung!"

Wie das geht? Lesen!

"Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke sind laut einer aktuellen "Statista"-Umfrage auch in 2017 Bücher. Wir stellen Ihnen einige lesenswerte Neuerscheinungen dieses Jahres vor, die auf dem Gabentisch nicht fehlen sollten:

 

Nr. 22: "Netzwerk schlägt Hierarchie"

Was macht einen Digital Leader aus? Was sind die neuen Anforderungen? Darüber schreiben die beiden Autoren Christiane Brandes-Visbeck und Ines Gensinger in ihrem lesenswerten Buch „Netzwerk schlägt Hierarchie“ (Redline). Nicht mehr Bosse oder „Chefs der Hölle“ sind gefragt, sondern sozial kompetente Führungskräfte, die eine Brücke zwischen Hierarchie und Netzwerkorganisation bauen. Wie das geht? Lesen!"

Erfrischend und praktisch

"Christiane Brandes-Visbeck und Ines Gensinger beschreiben, was es mit digitaler Führung auf sich hat. Sie verstehen die Digitalisierung als Chance für eine neue Führungskultur und als einzige Option, um den sich verändernden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Dazu gehört es, dezentral organisierte Teams zu führen, Veränderungen voranzutreiben und in komplexen Situationen Entscheidungen zu treffen.

Die Digital-Leadership-Canvas als DIN-A3-Kopiervorlage ist eine sinnvolle Beigabe zum Buch, mit der der Leser Schritt für Schritt seinen eigenen Pfad zur digitalen Führung erarbeiten kann. Die Interviews lockern das eingängig geschriebene Buch mit sehr persönlichen Sichtweisen auf. 

 

Das Gute ist: Jede(r) kann das lernen."



Wer "Netzwerk schlägt Hierarchie" lesen möchte, kann es hier online bestellen:

Sharing is caring:

  • Die Digital Leadership Canvas aus dem Buch können Sie hier kostenfrei herunterladen. 

Über Ihr Feedback zum Buch freuen wir uns sehr!